Hypnose / Mentaltraining

Wer etwas über Hypnose liest, dem erscheint vor seinen inneren Augen meist ein Bild von einer schwebenden Frau auf einer Bühne oder von Menschen, die auf einer Bühne umherlaufen und lustige oder peinliche Dinge tun.

Das hat mit therapeutischer Hypnose gar nichts gemeinsam.

Wenn Hypnose therapeutisch eingesetzt wird, hat der Patient zu jeder Zeit die Kontrolle. Er schläft nicht und ist schon gar nicht willenlos!

Was erreicht werden soll, ist ein Zustand der Entspannung in der die Aufmerksamkeit nach innen gelenkt wird. In diesem Zustand ist der Patient wach und aufmerksam – nur ist die Aufmerksamkeit nach innen gerichtet. Ein selten gewordener Zustand in unserer sehr nach außen orientierten Welt.

In dem Zustand der Innenwahrnehmung ist es deutlich einfacher gute, langanhaltende Lösungen für Probleme zu finden.

Süchte, Ängste, Schmerzen oder auch psychische Probleme sind letztlich Ausdruck eines Lösungsversuchs des Einzelnen und können in tragfähigere Lösungen verwandelt werden.

Durch die Innenwahrnehmung lässt sich viel eher bestimmen, was das Problem verursacht und was eine adäquate Lösungsstrategie sein kann.

Als Therapeut begleite ich Sie auf dem Weg ohne eine Lösung vor zu geben, denn ich vertraue darauf, dass Sie der Experte für sich selbst sind. In meiner Ausbildung habe ich erfahren, dass tiefgreifende Veränderungen möglich sind, wenn Therapeut und Patient vertrauensvoll zusammenarbeiten.

Insbesondere im großen Bereich der psychosomatischen Krankheiten ( körperliche Krankheiten mit psychischen Hintergrund) kommt diese Methode sehr erfolgreich zum Einsatz.

Folgende psychischen und psychosomatischen Störungen lassen sich gut behandeln:

  • Angststörungen / Phobien
  • Depressionen
  • Ess-Störungen
  • Burnout-Syndrom
  • Abhängigkeiten und Süchte
  • Aufmerksamkeits- und Lernstörungen bei Kindern und Erwachsenen
  • ADHS
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Schlafstörungen
  • Sprachstörungen ( Stottern etc. )
  • Bluthochdruck
  • Allergien
  • Asthma
  • Migräne
  • viele Magen-Darm-Erkrankungen
  • viele Formen chronischer Schmerzen

in einem kostenlosen maximal halbstündigen Vorgespräch klären wir, ob diese Therapie für Sie in Frage kommt.