Persönlichkeitsentwicklung ist ein Begriff der es in sich hat. Sich entwickeln heißt auf der einen Seite sich weiter zu entwickeln- im Sinne von- dazulernen oder Horizont erweitern und -wörtlich genommen – das zu entwirren/entwickeln, was sich seit der Kindheit verwickelt hat und immer wieder zu Konflikten führt.

Persönlichkeit (Charakter, Person, Individualität)

Foto: Fotofolia

Die meisten von uns kennen sich gut, wissen von sich: ja so bin ich! Im positiven wie auch manchmal im negativen Sinn. Wenn das Bild, dass wir von uns haben ein Gutes ist, ist auch unser Selbstbewusstsein gut. Wenn nicht fühlen wir uns schlecht und minderwertig. Doch wie kommt es zu diesem Bild? In der Kindheit sind es die Eltern und Geschwister, die einen großen Einfluss auf unser Selbstbild haben. Du bist immer so…..( lieb, zugewandt, freigiebig, strebsam, zickig, geschwätzig, ein Versager etc.) sind Sätze, die uns schon früh prägen.

Die meisten Eltern meinen es nur gut mit ihren Kindern und glauben, dass die eigenen Werte auch für die eigenen Kinder gelten müssen. Das heißt, wenn ein Vater ein durchsetzungsstarker, kraftvoll handelnder Mann ist, verlangt er das vielleicht von seinem Sohn genauso. Oder die Mutter, sich immer durchkämpfen musste, erwartet von der Tochter oder dem Sohn desselben Biss. Wir sind aber unterschiedlich in Charakter und Empfindung. Deshalb fühlen wir uns von den elterlichen Vorgaben manchmal überfordert. Würden vielleicht gerne ausbrechen, tun uns aber schwer mit der Abnabelung, weil das Gefühl fehlt, GUT zu sein, so wie wir sind. Also hecheln wir immer dieser Bestätigung hinterher.

Schon früh entsteht so das Gefühl, nicht “richtig” zu sein, den Erwartungen nicht zu entsprechen. Dieses Gefühl begleitet uns so lange bis wir uns ENTWICKELN.

In der Erwachsenenwelt mit einem Partner oder im Berufsleben verursachen diese erlernten Muster erneut Konflikte. Wir finden uns ungeliebt, wertlos, blockiert, weil die Bestätigung, die Wertschätzung, die Bejahung fehlt. Erst die Auseinandersetzung mit dem eigenen Muster und der Persönlichkeit kann uns helfen, Frieden mit uns selbst zu schaffen und selbstbewusst im Leben zu stehen.

Persönlichkeitsentwicklung wie ich sie verstehe, bedeutet Klarheit über mich, meine Glaubenssätze, Erwartungen zu gewinnen und sie, falls sie mich im Alltag einschränken, in etwas Positives zu verwandeln. Das ist wie Hygiene für die Seele oder Training fürs ICH.  Coaching und Persönlichkeitsentwicklung ist für Menschen, die sich ENT-WICKELN möchten.

Wieder Boss im eigenen Leben zu sein ist doch ein schönes Ziel- finden Sie nicht?

Ihre

Birgit Saupp