Ja- aber nur meine Wahrheit. Vielen Menschen ist gar nicht bewusst, dass es hier wohl mehrere Wahrheiten/Wahrnehmungen gibt. Wir betrachten die Welt sozusagen aus unserer persönlichen Brille. Und diese Brille filtert für uns unwichtiges raus. Neurologische, kulturelle und soziale Filter bestimmen darüber, welche Informationen ein Mensch zu einer bestimmten Zeit und in einem bestimmten Kontext bewusst wahrnehmen kann. Dazu kommen noch individuelle Filter, persönliche Glaubenssätze, eigene Werte und Präferenzen, die sich im Lauf der Lebensgeschichte gebildet haben: Sie verzerren, generalisieren…